Kathrin Scherz, MA Schulsozialarbeiterin

Organisation: Sozialverein Deutschlandsberg, Unterer Platz 7b, 8530 Deutschlandsberg

Mobil: 0664 23 54 618

E-Mail: k.scherz@sozialvereindeutschlandsberg.at

Anwesenheitszeit: Donnerstag (dreimal/Monat), Termine nach Vereinbarung

 

Kurzbeschreibung

Zentrales Ziel der Schulsozialarbeit ist, die Lebenskompetenzen der Kinder und Jugendlichen zu fördern und sie beim Erwachsenwerden zu begleiten.

Zu den Angeboten der Schulsozialarbeit zählen Beratungen, themenspezifische Gruppenangebote, Vermittlung von Hilfsangeboten sowie Informationen. Schulsozialarbeit ist freiwillig, leicht erreichbar, vertraulich, für alle SchülerInnen zugänglich und kostenlos.

 

Schulsozialarbeit an der VS Stainz

Für die Volksschule Stainz ist die Schulsozialarbeit einmal wöchentlich für die heranwachsenden SchülerInnen sowie für deren Eltern im Einsatz. Es war generell schnell klar, dass viele Themen und Herausforderungen, die etwa in der Neuen Mittelschule aufkommen, bereits in der Volksschule präsent sind, weshalb vor allem die Präventionsarbeit auch im Fokus der grundschulspezifischen Schulsozialarbeit steht. Auftrag der Schulsozialarbeit in der Volksschule Stainz ist es daher, ein friedliches und freundliches Miteinander mitzugestalten, weshalb die Schülerinnen und Schüler speziell im Rahmen von Sozialen Lerneinheiten nicht nur andere, sondern auch sich selbst respektieren und wertschätzen lernen. Demnach setzen sich die Schülerinnen und Schüler neben Beratungsgesprächen, die ebenso für Erziehungsberechtigte angeboten und beansprucht werden, gemeinsam mit der Schulsozialarbeiterin auf spielerische Art mit Themen wie Vielfalt oder Respekt auseinander. Den Kindern wird so auch die Bedeutung eines rücksichtsvollen Umgangs miteinander bewusst und es wird klar, dass eine respektvolle und wertschätzende Umgebung in der Schule nur durch den Beitrag jedes einzelnen gewährleistet werden kann.

 

Zurück zu "Die Schule"