Hausordnung

 

Hausordnung der VS Stainz 2017/18

Der Unterricht beginnt täglich um 7.40 Uhr.

Das Schulhaus ist ab 7.00 Uhr geöffnet. Die Schülerinnen und Schüler können sich in der Aula im Erdgeschoß aufhalten, allerdings besteht keine Aufsichtspflicht seitens des Lehrpersonals.

Die gesetzliche Aufsichtspflicht beginnt um 7.25 Uhr. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer sind ab diesem Zeitpunkt in ihren Klassen.

Während der großen Pausen 9.25 – 9.40 und 11.20 – 11.40 sind die Schülerinnen und Schüler bei Schönwetter im Pausenhof unter der Aufsicht der jeweils zuständigen Lehrerinnen und Lehrern. Bei Schlechtwetter halten sich die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen auf. 

Mit dem Ende des Unterrichts endet die Aufsichtspflicht der Lehrer und Lehrerinnen.

Das Verlassen des Schulhauses während der Unterrichtszeiten ist nur nach Absprache mit den Eltern und mit der Erlaubnis der Klassenlehrerin/ des Klassenlehrers erlaubt.

Für alle Schüler und Schülerinnen gilt im gesamten Schulhaus Patschenpflicht und absolutes Handyverbot.

Schulbuskinder gehen den Weg entlang des Stainzer Freibades zum Busparkplatz.

Eltern, die ihre Kinder abholen, warten vor der Schule auf ihr Kind. Parken und Halten ist ausschließlich am Parkplatz /Bad möglich. Ein Einfahren in den Schulhof ist nicht erlaubt.

Rauchen ist auch den Eltern im gesamten Schulgelände nicht gestattet.

Hunde müssen angeleint werden.

Im Krankheitsfall ist die Schulleiterin am ersten Tag zu informieren.

In der VS Stainz gelten die „fünf Verhaltensvereinbarungen“:      

            • Befolge die Anweisungen der Erwachsenen
            • Sei pünktlich!
            • Zeig auf!
            • Räume auf!
            • Sei ein Freund!

Für alle Personen in der Schule gilt:

            • Respekt gegenüber allen anderen Personen.
            • Sorgfältiger Umgang mit dem gesamten Schulbedarf und der Einrichtung.

             

             

Vereinbarungen

 

Lehrer:

  • Ich sorge für eine motivierende, angstfreie Lernumgebung
  • Ich suche das offene Gespräch mit den Eltern
  • Ich bemühe mich um ein respektvolles Miteinander
  • Ich nehme die Individualität jedes Kindes ernst und sorge für die notwendigen Förderungen

 

Eltern:

  • Ich bin meinem Kind ein Vorbild
  • Ich informiere die Schule über wichtige familiäre Veränderungen und Ereignisse
  • Ich schaffe zu Hause eine geeignete Lernbedingung für mein Kind
  • Ich bin an einer Unterstützung des Unterrichts interessiert

 

Schüler:

  • Befolge die Anweisungen der  Erwachsenen!
  • Sei pünktlich!
  • Zeig auf!
  • Räume auf!
  • Sei ein Freund!

 

Zurück zu "Die Schule"